Rohrleitungsarmaturen / Schmutzfänger und Filter

Schmutzfänger und Filter

 Beschreibung

Schmutzfänger schützen Anlagenteile, z. B. Regler, Ventile, Meßgeräte, vor Beschädigungen oder Funktionsstörungen durch Fremdkörper. Sie sind sowohl beim Anfahren von Anlagen als auch im Dauerbetrieb notwendig.

SF 3.00 ist aus Schmiedestahl hergestellt und hat als Gehäuseabdichtung eine Linsendichtung aus Metall. Standardmäßig werden die Anschlüsse als Anschweißenden ausgeführt. Das senkrecht zur Strömungsrichtung gestellte Flachsieb aus CrNiMo-Stahl und der gerade Durchfluss ergeben einen geringst möglichen Druckverlust mit großem Schmutzsammelraum.

Die Reinigung ist äußerst einfach und schnell durchzuführen. Zur Demontage ist nur der Deckel abzunehmen.

Die Einbaulage ist beliebig, wobei die Installation mit dem Deckel nach unten bevorzugt wird.

 Standard
» Anschweißenden
» Siebgewebe aus Edelstahl, Maschenweite 0,5 mm
 Optionen
» Siebgewebe, Maschenweite 0,25 mm, 1 mm oder 2,5 mm
» Sonderwerkstoffe wie Duplex, Superduplex, Hastelloy® oder Titan, andere auf Anfrage
» Sonderanschlüsse:
DIN-, ANSI- oder DIN-Flansche, andere Anschlüsse auf Anfrage
» Sonderausführungen auf Anfrage

Bedienungsanleitung, Know How und Sicherheitshinweise müssen beachtet werden. Alle Druckangaben als Überdruck angegeben. Technische Änderungen vorbehalten.



Bedienungsanleitung Bedienungsanleitung
Know How Know How
Anfrageformular Anfrageformular
 

Weiterführende Informationen

Produkt Filter

Temperatur ° C
Anschluss DN
Nenndruck PN
Anschluss G
Anschluss G Zoll
Zurücksetzen Filtern Filtern

Hier können Sie das Ergebnis Ihrer Suche mit allen zugehörigen Informationen speichern.

Ergebnisse speichern Ergebnisse speichern

Download Adobe Reader
Wir empfehlen den Download der aktuellen Version von Adobe Reader, um alle Funktionalitäten für Ansicht und Druck von PDFs sicherzustellen.
Neu - Auslegungssoftware

ValvePilot die Auslegungssoftware für Regelventile

 
Zum SeitenanfangSeite drucken