Geschäftsführung

Axel Weidner - Management und Engagement im Mittelstand

 

Die Mankenberg GmbH feiert 2010 ihr 125jähriges Jubiläum, seit 60 Jahren ist das Unternehmen am Standort Lübeck ansässig. Axel Weidner, Jahrgang 1956, ist Urenkel des Firmengründers Gustav Mankenberg und seit 2002 allein verantwortlicher Geschäftsführer der Firma.

 

Er wuchs als Sohn von Dr.-Ing. Günther Weidner und Frau Dipl.-Ing. Ursula Weidner (geb. Mankenberg) in Lübeck auf. Nach dem Abitur studierte er Maschinenbau an der Technischen Universität zu Berlin.

 

1984 - 1990 Gesellschafter der Südwind Windkraftanlagen GmbH, Berlin, die zu den ersten Herstellern von Windkraftanlagen in Deutschland zählte. Ab 1988 Geschäftsführer.
 
Ab 1990 Mankenberg GmbH Industriearmaturen, Lübeck
 
Ab 1996 Geschäftsführer bei Mankenberg
 
Seit 2002 Allein verantwortlicher Geschäftsführer bei Mankenberg

 

 

 

 

 

 

 

 

Dank seines unternehmerisch und persönlich empfundenen Verantwortungsgefühls setzt Axel Weidner auf zusätzliches Engagement, welches das mittelständische Unternehmen mit Wirtschaft und Wissenschaft in und außerhalb Lübecks verzahnt.

 

Seit 2003 Mitglied des Vorstands der Fachgruppe "Industriearmaturen" des VDMA (Verband deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V.)
 
Seit 2009 Mitglied des Vorstands des VDMA Landesverbandes Nord (der Bundesländer Bremen, Hamburg, Niedersachsen und Schleswig-Holstein)
 
Seit 2005 Stellvertretender Vorsitzender der Gesellschafterversammlung der Projekt-GmbH der Fachhochschule Lübeck
 
Seit 2007 Vorstandsvorsitzender der Fördergesellschaft der Fachhochschule Lübeck
 
Seit 2007 Mitglied des Aufsichtsrates der Baltik AG (Lübeck), einer Kapitalbeteiligungs-gesellschaft, deren Gesellschafterkreis ausschließlich aus Unternehmern besteht
 
Seit 2009 Schöffe am Arbeitsgericht Lübeck
 
Seit 2011 Vorsitzender der Gesellschafterversammlung der Projekt-GmbH der Fachhochschule Lübeck
 
Seit 2012 Stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Fachgruppe Industriearmaturen des VDMA
 

Weiterführende Informationen

After Sales Service

 
Zum SeitenanfangSeite drucken