verschiedene Stahlohre an unserem Lager

Sonderwerkstoffe

Sonderwerkstoffe Metall

Metalle Besonderheiten Bereiche
Hastelloy® (2.4602, 2.4610) für besonders korrosive Umgebung Chem. Industrie, Offshorebereich
Edelstahl (1.4547 (254 SMO), 1.4529, 1.4539) korrosionsbeständig Salz- bzw. Meerwasser
Duplex-Stahl (1.4462), Superduplex (1.4410/1.4501) NACE, seewasserbeständig Salz- bzw. Meerwasser, Offshorebereich
Titan (3.7025, 3.7035) für Leichtbau und anspruchsvolle Umgebung Salz- bzw. Meerwasser


Dichtungswerkstoffe für Gehäuse und Kegel

  Einsatztemperatur typ. Einsatzbereich

MVQ
Silikon

in Wasser bis zu 100 °C beständig
Dampfsterilisierbar kurzfristig

bis 130 °C

hohe thermische Belastbarkeit
gute Kältebeständigkeit
für Lebensmittel
dielektrische Eigenschaften
gute Beständigkeit gegenüber Alkoholen
     
EPDM

Dauereinsatztemperatur von

-40 °C bis 140 °C
Dampfsterilisierbar bis 130 °C (bis max. 180 °C)

gute Quellbeständigkeit bei:
verdünnten anorg. und org. Säuren, Basen, polaren org. Medien, oxidierend wirkenden Medien, Laugen und Ketonen in Heißwasser und Dampf bis 130 °C
     
FPM (nach DIN-ISO)
FKM (nach Norm ASTM)
Viton®

Dauereinsatztemperatur von

-20 °C bis 130 °C
Dampfsterilisierbar kurzfristig

bis 140 °C
(bis min. -35°C und max. 230°C)

gute Quellbeständigkeit bei:
Mineralölen, pflanzliche und tierischen Ölen
Fetten (auch bestimmte Additive)
Kraftstoffe
     
NBR
Perbunan®

Dauereinsatztemperatur von

-30 °C bis 80 °C
Dampfsterilisierbar kurzfristig bis 130 °C
(bis min. -60°C)

gute Quellbeständigkeit bei:
aliphatischen Kohlenwasserstoffen (wie Propan,
Butan, Benzin, Mineralölen)
Fetten auf Mineralölbasis
     
PTFE
Teflon®
bis 200 °C physiologisch unbedenklich
Einsatz von -200 °C bis 260 °C

Oberfläche glatt und abweisend,
dadurch kein Haften von Rückständen,
chemische Beständigkeit besser
als bei allen Elastomeren, kaum brennbar

     
CR,NR -30 °C bis 90 °C
für spezielle Anwendungen
schwer entflammbar, verschweißfest, witterungsbeständig,
alterungsbeständig, Salzwasserbest.
häufiger Einsatz in Kältemitteln
     
FFKM/ FFPM
Karlrez®, ISOLAST®

-20 °C bis 275 °C mit Sondercompounds sind Werte von -30 °C bis 325 °C erreichbar

sehr gute thermische oder chemische Beständigkeit
(gegen sehr aggressive Medien)
     
FEPM -10 °C bis 200 °C hohe Beständigkeit besonders gegen aminhaltige Additive
und Korrosionsinhibitoren
     
VA
Graphit
-200 °C bis 500°C Einsatz bei hohen Temperaturen
für korrosive Medien
kratzunempfindlich, sehr gute Chemikalienbeständigkeit
     
EU
Eladur™
-20 °C bis 80°C Einsatz meist bei Gasen
z.B. CO2, Stickstoff, Luft
Einsatz auch bei Wasser
hohe Zerreißfestigkeit, gute thermische Eigenschaften

 

 

 

Weiterführende Informationen

 
Zum SeitenanfangSeite drucken