Spardosenrallye

Erkundungstour durch die Welt der Industrie

Mit mehr als 130 Veranstaltungen ist die Spardosenralley ein einzigartiges Erlebnis für Schüler-/innen ab der 9. Klasse. Sie hat sich in Lübeck bereits als eine Schnittstelle zwischen Schule und Industrie etabliert. Zentrales Thema der Tagesveranstaltung ist es, neben den drei verschiedenen Ausbildungsberufen im Unternehmen anhand eines Produktes den gesamten Ablauf im Unternehmen sowie die Abteilungen kennenzulernen. Die Herstellung einer Spardose aus Edelstahl ersetzt bei der Rallye das Produkt eines Edelstahlventils.

 

Die Auszubildenden aus dem Hause Mankenberg organisieren und führen die Veranstaltung eigenständig durch. Sie lernen bei den häufig stattfindenden Rallyes ganz selbstverständlich Vortrags- und Gestaltungstechniken praktisch anzuwenden.

Die Schulklassen, die auf diese Weise einen Tag bei Mankenberg verbringen, lernen auf der anderen Seite das Unternehmen und die Ausbildungsmöglichkeiten kennen. Die Spardosenrallye beginnt mit einer kurzen Powerpoint-Präsentation, die eine Einführung in das Unternehmen und die Produkte vermittelt. Gleich anschließend beginnt die Rallye durch das Unternehmen.

 

Während des Rundgangs lernen die Schüler die verschiedensten Abteilungen zur Fertigung von Industriearmaturen kennen. Dabei erleben die Schüler auch immer wieder Industrie zum Anfassen, indem sie zum Beispiel mit einem Modell einer Presse den Tiefziehvorgang der Ventile selber durchführen können oder an der Sandstrahlmaschine unter Aufsicht selber verschmutzte Metallstücke wieder auf Hochglanz bringen. Außerdem werden die Schüler sich innerhalb des Rundgangs für den Bau ihrer Spardose alle benötigten Komponenten mit Hilfe einer Stückliste sowie einer Zeichnung aus dem Lager zusammensuchen.Anschließend wird die Spardose eigenständig von den Schülern zusammengebaut.

 

Bei einem kleinen Snack können die Schülern anschließend aufgekommene Fragen mit den Auszubildenden klären und sich weiter über den Betrieb und die dortige Arbeit informieren.

 

Viele der Schüler bewerben sich später auf einen Ausbildungsplatz bei Mankenberg. Die Spardosen-Rallye leistet einen wichtigen Beitrag, Ausbildungsberufe der Industrie bekannter zu machen.

 

 


Weitere Informationen finden Sie auch in unserem Pressearchiv.

 

Sie sind Lehrer oder Schüler und haben nun Interesse, selbst bei einer Spardosenrallye mitzumachen?

Dann melden Sie sich einfach bei unserem zuständigen Kollegen und Verantwortlichen für unsere Auszubildenden.

 

 

Frau Maike Güldenberg

E-Mail: maike.güldenberg@mankenberg.de

Tel.: +49 (0)451 879 75 56 33

 

                

 

Weiterführende Informationen

Unsere Ausbildungsberufe

 

Auszeichnungen

Auszeichnungen Mankenberg

 
Zum SeitenanfangSeite drucken