Druckregelventile / Rohrbruchabsperrventile

Rohrbruchabsperrventile

 Beschreibung

Undichte oder abgerissene Rohr- oder Schlauchleitungen führen im besten Fall zu Überschwemmungen, können aber bei brennbaren, wassergefährdenden oder toxischen Flüssigkeiten verheerende Folgen haben. An der Eingangsseite solcher Systeme werden daher Rohrbruch-Absperrventile eingesetzt. Sie werden auf eine bestimmte Durchflussmenge eingestellt und schalten zuverlässig und verzögerungsfrei ab, sobald diese Menge überschritten wird.

RS 219 ist ein kolbengesteuertes, federbelastetes Rohrbruch-Absperrventil. Der Ventilkegel ist je nach Fördermedium weich- oder metallischdichtend.

Bei druckloser Rohrleitung ist das Ventil offen. Im Betriebszustand wirkt der geringe Druckverlust des Rohrbruch-Absperrventils auf das Kolben-Federsystem. Wird der Durchsatz über den voreingestellten Abschaltpunkt erhöht, entsteht Ungleichgewicht zwischen der Druckbelastung des Kolbens und der Federkraft, so dass der Schließvorgang des Kegels eingeleitet wird. Die daraus entstehende Erhöhung des Strömungswiderstands verstärkt sofort die Schließkraft des Kolbens, so dass in jedem Falle ein dichter Abschluss entsteht. Die Schließgeschwindigkeit ist ggf. einstellbar. Nach Beseitigung der Störung wird das Ventil durch Knopfdruck auf das Pilotventil wieder geöffnet und in Betriebsbereitschaft gebracht. Rechtsdrehen der Stellschraube erhöht den Abschaltdurchsatz. In Sonderfällen kann eine einstellbare Schließzeitdämpfung vorgesehen werden.

Diese Ventile sind keine Absperrorgane, die einen dichten Ventilabschluss gewährleisten. Sie können in der Schließstellung nach DIN EN 60534-4 und/oder ANSI FCI 70-2 eine Leckrate entsprechend der Leckageklassen III oder V aufweisen.

Bedienungsanleitung, Know How und Sicherheitshinweise müssen beachtet werden. Alle Druckangaben als Überdruck angegeben. Technische Änderungen vorbehalten.



 

Weiterführende Informationen

Produkt Filter

Temperatur ° C
Anschluss DN
Nenndruck PN
Kvs-Wert m3/h
Anschluss G
Anschluss G Zoll
Zurücksetzen Filtern Filtern

Hier können Sie das Ergebnis Ihrer Suche mit allen zugehörigen Informationen speichern.

Ergebnisse speichern Ergebnisse speichern

Download Adobe Reader
Wir empfehlen den Download der aktuellen Version von Adobe Reader, um alle Funktionalitäten für Ansicht und Druck von PDFs sicherzustellen.
Unser 48h Lieferversprechen

M-BASE unser 48h Lieferversprechen

Auslegungssoftware

ValvePilot die Auslegungssoftware für Regelventile

Noch Fragen?

Sie haben Fragen? Wir helfen gerne!

Call to Action - info@mankenberg.de

 
Zum SeitenanfangSeite drucken