Schwimmerventile / Schwimmerventile für Rohrleitungen

Schwimmerventile für Rohrleitungen

 Beschreibung

Schwimmerventile regeln selbsttätig Flüssigkeitsstände in geschlossenen oder offenen (drucklosen) Behältern ohne Hilfsenergie. Ein Schwimmer erfasst den Flüssigkeitsstand und steuert direkt über einen Hebel das Ventil. Eine Niveauänderung bewirkt unmittelbar eine Änderung des Durchflusses.

NV 15e ist ein einsitziges Zulaufventil in Durchgangs- oder Eckform mit entlastetem Kegel, der Kegel ist weichdichtend ausgeführt. Durch die KTW - konforme Gehäusebeschichtung sind die Ventile für Trinkwasser zugelassen.

Die Ventile sind mit einer Schwimmerstange ausgerüstet, die am Hebel in der Höhe verstellbar ist. Dadurch kann der Flüssigkeitsstand stufenlos eingestellt werden.

 Standard
» Konstruiert nach EN-1074/4
» Flansche nach EN 1092/2
» Gehäuse aus Sphäroguss GJS 450-10 mit Epoxid-Beschichtung in Blau RAL 5005, Schichtdicke min. 250 μm
» Schwimmerhebel ausgerichtet zur Längsachse
» Schwimmerstange aus Edelstahl 1.4301
» DN 40 bis DN 65 Kugelschwimmer aus Edelstahl 1.4301
DN 80 bis 300 Mantelschwimmer aus Edelstahl 1.4301
» Beschichtung nach KTW-Empfehlung und DVGW Arbeitsblatt W270
 Optionen
» Schwimmerhebel aus Edelstahl 1.4301 oder 1.4404
» Schwimmerhebel um 45° oder 90 ° versetzt
» Dichtungen aus EPDM oder FKM
» Anschluss für Frostschutz G 3/8

Bedienungsanleitung, Know How und Sicherheitshinweise müssen beachtet werden. Alle Druckangaben als Überdruck angegeben. Technische Änderungen vorbehalten.



Bedienungsanleitung Bedienungsanleitung
Know How Know How
Anfrageformular Anfrageformular
 

Weiterführende Informationen

Produkt Filter

Temperatur ° C
Anschluss DN
Nenndruck PN
Kvs-Wert m3/h
Arbeitsdruck
Durchsatz Nm3/h
Zurücksetzen Filtern Filtern

Hier können Sie das Ergebnis Ihrer Suche mit allen zugehörigen Informationen speichern.

Ergebnisse speichern Ergebnisse speichern

Download Adobe Reader
Wir empfehlen den Download der aktuellen Version von Adobe Reader, um alle Funktionalitäten für Ansicht und Druck von PDFs sicherzustellen.
Neu - Auslegungssoftware

ValvePilot die Auslegungssoftware für Regelventile

 
Zum SeitenanfangSeite drucken